• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Presseberichte

Der 1.KSC Kulmbach e.V. ist natürlich auch immer im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit präsent. Hier findet Ihr einige Zeitungsberichte aus der regionalen Presse, der Bayerischen Rundschau.

Für eine große Ansicht klickt bitte auf die Vorschaubilder.

Endlich Weltmeister im Doppel Endlich Weltmeister im Doppel
Am Ziel Ihrer Träume: Die beiden Kulmbacher Detlef Freitag und Heinz Kießling sind ITSF-Doppel-Weltmeister im Tischfußball bei den Senioren. Im Finale schlugen sie ihre Nationalmannschaftskollegen Manfred Redel und Jürgen Stachowiak.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Kickern nach Lust und Laune Kickern nach Lust und Laune
Der 1.KSC Kulmbach e.V. eröffnet im ATS Sportheim das bayernweit erste Landesleistungszentrum.

Zur Eröffnung des Tischfußball-Landesleistungszentrums spielten 42 Schüler aus Deutschland und Polen ein Turnier aus - und waren schnell fasziniert von dem rasanten Sport mit den Plastikmännchen.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Die Fußballer mit den goldenen Händchen Die Fußballer mit den goldenen Händchen
Detlef Freitag hat Revanche genommen: 46 Jahre nach der 2:3-Schmach von Wembley schoss der Kulmbacher im WM-Finale gegen England die Deutsche Nationalmannschaft zum Titelgewinn.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Weltmeister kommt aus Kulmbach Weltmeister kommt aus Kulmbach
Thomas Otte schafft die Sensation und holt zusammen mit seinem Partner Mario Pichlmaier aus Passau den Titel.

Bei der zum zweiten Mal in Deutschland ausgetragenen Tischfußball-WM in Gäufelden bei Stuttgart holte sich Thomas Otte den Titel in der Disziplin Neulinge Doppel.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Weltmeister vom KSC Kulmbach Weltmeister vom KSC Kulmbach
Detlef Freitag und Heinz Kießling holen mit der deutschen Mannschaft den WM-Titel in der Senioren-Mannschaftswertung und werden Dritte im Doppelwettbewerb.

Über 500 Spieler aus 34 Nationen, 15.000 Zuschauer und Live-Berichte von Eurosport 2 unterstreichen die Anziehungskraft der Veranstaltung.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Vize-Weltmeister aus Kulmbach Vize-Weltmeister aus Kulmbach
Zum zweiten Mal war Deutschland Ausrichter der ersten von fünf WCS-Weltmeisterschaften im Tischfußball.

300 Spieler aus 24 Nationen trafen sich in Koblenz und Detlef Freitag holte sich mit Heinz Kießling die Silbermedaille bei den Senioren auf TecBall-Tischen.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Drei Medaillen mit dem Nationalteam Drei Medaillen mit dem Nationalteam
In Medebach (Nordrhein-Westfalen) wurde das dritte und letzte Turnier des Jahres 2011 zur World-Championship-Series (WCS) im Tischfußball ausgetragen. 13 Herren- und acht Frauenteams kämpften im "Center Parcs" um die Medaillen und Heinz Kießling ist mit Detlef Freitag erfolgreich.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
DM-Silber nach Kulmbach DM-Silber nach Kulmbach
Über 70 Teilnehmer traten im Bundesleistungszentrum des DTFB in Hannover bei der Deutschen Tischfußball-Meisterschaft an. Auch die Spielerinnen und Spieler des KSC Kulmbach waren im Rennen.

Dabei gab es einen silbernen Erfolg für das Doppel Andreas Werner und Heinz Kießling.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Die Damen des 1.KSC dominieren die Bayerische Die Damen des 1.KSC dominieren die "Bayerische"
Die Bayerische Meisterschaft im Tischfußball ging in Nurn im Landkreis Kronach über die Bühne. Über 100 Aktive spielten im Einzel und Doppel um die Titel. Die Kulmbacherin Jana Schneider holte dabei den Titel im Einzel und die Mannschaft wird Zweite.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Nicht der Kneipensport Nicht der Kneipensport
Der 1.KSC Kulmbach möchte zu seinem 40-jährigen Bestehen 2010 die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft ausrichten. Der Verein kann auf zahlreiche Erfolge zurückblicken.

Kickern in der Kneipe und der Verbandssport, den wir betreiben, das sind eigentlich zwei verschiedene Sportarten.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Der KSC ist in den Playoffs Der KSC ist in den Playoffs
Die Kulmbacher belegen in der Vorrundengruppe B der 1.Bundesliga in Großwallstadt mit einer starken Mannschaftsleistung den so wichtigen 4.Platz.

Damit qualifizierten sich die Kulmbacher für die Meisterschafts-Playoffs Ende Oktober in Berlin.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Der Nachwuchs überzeugt Der Nachwuchs überzeugt
Der 1.KSC Kulmbach gibt beim Finale der 1.Bundesliga in Berlin der Jugend eine Chance und wird nicht enttäuscht.

Die Youngsters des KSC rechtfertigten das Vertrauen voll und ganz und fügten sich nahtlos in das Team ein. Am Ende steht Platz 13 zu Buche.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Tischfußball wird salonfähig Tischfußball wird salonfähig
Anlässlich der Beendigung der Winterpause fand in Kulmbach ein Tischfußballturnier statt.

Dem Aufruf der Verantwortlichen des KSC, Tischfußball einmal salonfähig zu präsentieren, folgten einige Doppel im entsprechenden Outfit.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
KSC unter zehn Besten in Deutschland KSC unter zehn Besten in Deutschland
Nach einem verunglückten Spieltag in der 1.Bundesliga in Heusweiler (Saarland) rutschten die Spieler des 1.KSC Kulmbach in die Gruppe 2 ab und kämpften am 2.Spieltag in Kleinzimmern (Hessen) um den Klassenerhalt.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
KSC Mannschaften auf Erfolgskurs KSC Mannschaften auf Erfolgskurs
Auch am jüngsten Spieltag der Tischfußball-Landesliga Nord bestätigte die 1.Mannschaft des 1.KSC Kulmbach ihre Titelambitionen.

Die Kulmbacher wahrten mit einem 42:12-Sieg gegen den TFV Tschirn ihre Titelchancen in der Landesliga Nord.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.
Kulmbacher überrennen Weidhausen Kulmbacher überrennen Weidhausen
Die Tischfußballer des 1.KSC Kulmbach sind in die neue Saison der Landesliga Nord gestartet. Die 1.Mannschaft feierte beim TFC Avus Weidhausen mit 27:9 einen Start nach Maß. In der gleichen Klasse musste sich die "Zweite" dem Aufsteiger TFC Hof geschlagen geben.

Zum Lesen des Berichtes bitte auf das Vorschaubild klicken.

Landesleistungszentrum

Ein starker Partner

Unser Verein spielt auf ITSF-Recognized Tournament-Tischen der Firma Leonhart.

Leonhart-Tische machen das Spielerlebnis so exakt und präzise wie möglich spürbar.

Präzision, Langlebigkeit und hochwertige Materialien sprechen für sich, weswegen diese Tische auch auf bundesweiten und internationalen Events eingesetzt werden.

Kontaktinformationen

image (+49) 09221 - 87 89 666
(+49) 0171 - 212 87 00

image 1.KSC Kulmbach e.V.
ATS Sportstadion
Alte Forstlahmer Strasse 20
95326 Kulmbach

image Für direkten Kontakt hier klicken