• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

|NEWS| Spieltag 9 Landesliga Nord 2017

1.KSC Kulmbach e.V. 1 vs. TFC Nürnberg 1

1.KSC Kulmbach e.V. 1 vs. TFC Nürnberg 1
Am 9. Spieltag fand das Rückspiel der Musketiere gegen die Mannen aus dem südlichen NORICUM statt. Und was war denn da los – ÜBERBESETZUNG bei den MUSKETIEREN!! Sowas gabs schon lange nicht mehr. Hatte man wider Erwarten das Hinspiel in Nürnberg gewonnen, war man an diesem Tag sehr selbstsicher, denn neben allen MUSKETIEREN waren auch ROUQUIN DE LA CHEVELURE, FRANCO LA CHAPELLE, STEPHANO DE LA RATIER und FRAISE D`MEMITZ vor Ort und man fühlte  sich „übermächtig“ und da RICHELIEUS SCHERGEN ohne ihren besten Mann, den DUKE VON BUCKINGHAM, antraten, war der Kampf in den Köpfen der MUSKETIERE eigentlich schon entschieden.

Mit ROUILLE L'EPEE startete man in das erste Viertel. Mit einem Sieg in den Doppeln und 2 Siegen in den Einzeln stand es 7:7 Unentschieden. Doch ARAMIS kam nicht ins Spiel und lies sich sofort auswechseln – hatte man doch die GEHEIMWAFFE RONQUIN wieder dabei. Doch eine Geheimwaffe ist nur solange geheim, wie sie geheim ist, und da die Geheimwaffe ja schon eingesetzt wurde, war sie nicht mehr geheim....... (häh?)

Unbeeindruckt vom Säbelgerassel der MUSKETIERE gaben die NORICUMER im 2. Viertel Vollgas, und mit dem ersten Doppelpack in den Doppeln und 3 Siegen in den Einzeln bauten die NORISLER die Führung zum 19:9 aus.

"Kulmbach in Vollbesetzung hatte die Nürnberger total unterschätzt"
Und nachdem PORTHOS auch noch ein RENDEZ-VOUS hatte und vorzeitig das Kampfgeschehen beenden musste, begann das wilde Wechselspiel der MUSKETIERE. Doch weder STEPHANO noch FRAISE schafften die Wende, wieder nur unentschieden im 3. Viertel zum Zwischenstand von 16:26.

Da glaubte wohl keiner mehr an den Sieg. Und so musste ein Doppelpack in den Doppeln her. ARAMIS hielt es nicht länger draussen. Mit gewetztem Säbel kam er zurück in die Schlacht, holte den ersten Sieg im Doppel, doch RONQUIN und D'ARTAGNAN patzen und LE FROMAGE LE FRITE  – nur dieses Mal aus Sicht der  NORISLER. Da halfen auch 3 Siege in den Einzeln nichts mehr.

FAZIT: Kulmbach in Vollbesetzung hatte die Nürnberger total unterschätzt und auch die erhofften Punkte mancher MUSKETIERE blieben aus. So ging der Sieg der Nürnberger in Ordnung. Lob an beide Mannschaften. Es war – im Gegensatz zum Hinspiel – ein absoluter fairer Kampf. Bester Spieler der Kulmbacher – David Kirsch.

MUSKETIERE =  Kulmbach
D`ARTAGNAN = Reini Lang
ATHOS = David Kirsch
ARAMIS = Heinz Kießling
PORTHOS = Dominik Schmidt
ROUQUIN DE LA CHEVELURE = Thomas Otte
STEPHANO DE LA RATIER = Steffen Rattler
FRANCO LA CHAPELLE = Frank Käppel
FRAISE D`MEMITZ = Erdbeer von Mitwitz (fraise = frz. für Erdbeere) Martin Schirmer
DUKE VON BUCKINGHAM = Stefan Scheuerlein
RICHELIEUS SCHERGEN / NORISLER  = Nürnberger
ROUILLE L'EPEE = rostiger Degen (ugs. holpriger Start)
RENDEZ-VOUS = Auswärtstermin
LE FROMAGE LE FRITE = der Käse ist gebacken (ugs. „gwunna“)
NORICUM = Der Name der Stadt leitet sich von nor für steiniger Fels ab und bezeichnete den von weit her sichtbaren Keuperfels mit der Burg. Sie und die zu ihren Füßen entstandene Siedlung wurden wohl nach dem Felsberg benannt. Daneben gibt es die These, dass sich der Name der Stadt von dem Personennamen Noro ableitet. Andere Deutungen wie „Nero-berg“, „Nur-ein-Berg“ oder „Neuberg“ erwiesen sich als falsch. Der Beiname Noris kam bereits im Humanismus auf. Erstmals bezeichnete Helius Eobanus Hessus Nürnberg als „noris amoena“ (liebliche Noris). Hessus lehnte sich dabei an die lateinische Schreibung des Stadtnamens in Urkunden als „Noricum“ oder „Norimberg“ an.
Endstand Landesliga Nord: 1.KSC Kulmbach e.V. 1 vs. TFC Nürnberg 1 -- 25:31

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Landesleistungszentrum

Ein starker Partner

Unser Verein spielt auf ITSF-Recognized Tournament-Tischen der Firma Leonhart.

Leonhart-Tische machen das Spielerlebnis so exakt und präzise wie möglich spürbar.

Präzision, Langlebigkeit und hochwertige Materialien sprechen für sich, weswegen diese Tische auch auf bundesweiten und internationalen Events eingesetzt werden.

Kontaktinformationen

image (+49) 09221 - 87 89 666
(+49) 0171 - 212 87 00

image 1.KSC Kulmbach e.V.
ATS Sportstadion
Alte Forstlahmer Strasse 20
95326 Kulmbach

image Für direkten Kontakt hier klicken