• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

|NEWS| Spieltag 3 Verbandsliga Nord 2017

1.KSC Kulmbach e.V. 2 vs. Soccer Club Foosion Bayreuth 2

1.KSC Kulmbach e.V. 2 vs. Soccer Club Foosion Bayreuth 2
Am Freitag den 17.2.2017 fand das 2. Heimspiel dieser Saison gegen Bayreuth statt. Auch hier war das neue Spielsystem noch gewöhnungsbedürftig und die letzte Niederlage gegen Mainklein lag den Bierstädtern noch sichtlich im Magen.

Nach kurzer Besprechung bezüglich der Aufstellung ging es in die erste Runde. Da die Kulmbacher diesmal mehr als genügend Spieler zur Verfügung hatten, war es schwer die richtigen Konstellationen zu finden. Die ersten Doppelspiele verlor man beide mit 0:2. Allerdings konnte man diesen Rückstand durch die Einzel leicht aufholen, sodass es nach dem ersten Block 6:8 stand. Leider konnten die Bierstädter diesen knappen Unterschied nicht halten.

Im zweiten Block glichen sich die Doppel aus, allerdings ließ man in den Einzelspielen ziemlich nach und es stand 9:19 für die Gegner. Panik machte sich breit. Nicht noch einmal wollten die Kulmbacher eine Niederlage so früh in der Saison kassieren. Aber wie man ja gegen Mainklein sehen konnte, ist noch alles möglich. Im dritten Block kam Kulmbachs Geheimwaffe ins Spiel. Markus Eckert trat das Doppel mit Nadine Hagen an und auch das zweite Doppel Marco Urban und Günter Geiger war super gestellt. Durch diese Aufstellung konnten die Kulmbacher 6 Punkte holen und auch in den Einzelspielen 4 Punkte erringen, sodass der Vorsprung der Gegner immer geringer wurde und es nur noch 19:23 für Bayreuth stand.

"Bei allen Beteiligten lagen die Nerven blank."
Die Aufholjagd hat begonnen und man merkte dass die Bayreuther ziemlich unter Druck gerieten. Das nutzten die Kulmbacher aus und spielten sich mit Vollgas in Führung. Denn auch im letzten und entscheidenden Block spielten die Kulmbacher mit der gleichen Aufstellung wie zuvor. Eckert/Hagen und Urban/Geiger konnten auch hier wieder 6 Punkte erkämpfen. Entscheidend waren hier jedoch die Einzel. Denn nach den Doppeln stand es 25:23 für Kulmbach und wie man ja weiß ist das Spiel erst mit 29 Punkten entschieden.

Bei allen Beteiligten lagen die Nerven blank, doch man kam dem Ziel immer näher. Während Marco Urban sein Spiel leider sehr knapp verlor, holte Nadine Hagen ihr Einzel mit 2:0, sodass die Bierstädter nur noch ein Spiel gewinnen mussten. Jetzt lag es an Geiger und Eckert, sie mussten auf jeden Fall eines der beiden Spiele gewinnen um den Sack endlich zu zu zumachen. Nervosität und Spannung machte sich breit. Und dann war es soweit. Günter Geiger, auch "Slow Hand" genannt, holte den entscheidenden Punkt zum ersehnten Heimsieg.

Wow, was für ein nervenaufreibendes Spiel. Ein Danke an die Bayreuther für das faire und sehr spannende Spiel und vor allem ein großes Danke an meine Mannschaft, die an diesem Abend alles gab und sich dafür belohnte.

Endstand Verbandsliga Nord: 1.KSC Kulmbach e.V. 2 vs. Soccer Club Foosion Bayreuth 2 -- 29:27

Kommentare   

#1 Edbeer 2017-03-08 22:07
Bild vom Mainklein Spiel...

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Landesleistungszentrum

Ein starker Partner

Unser Verein spielt auf ITSF-Recognized Tournament-Tischen der Firma Leonhart.

Leonhart-Tische machen das Spielerlebnis so exakt und präzise wie möglich spürbar.

Präzision, Langlebigkeit und hochwertige Materialien sprechen für sich, weswegen diese Tische auch auf bundesweiten und internationalen Events eingesetzt werden.

Kontaktinformationen

image (+49) 09221 - 87 89 666
(+49) 0171 - 212 87 00

image 1.KSC Kulmbach e.V.
ATS Sportstadion
Alte Forstlahmer Strasse 20
95326 Kulmbach

image Für direkten Kontakt hier klicken